close

Landschaftsfotografie

Ideal für alle die Natur und Fotografie lieben

Landschaftsfotografie

Ideal für alle die Natur und Fotografie lieben

Highlight
  • Für ambitionierte Fotografen
  • Das richtige Zubehör
  • Die Bildgestaltung für beeindruckende Bilder
  • Licht- und Wetterbedingungen am Strand, im Wald und Gebirge
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Buch
19,95 €

Details

Details

Das Thema Landschaftsfotografie hört sich leicht und einfach an: „Das kann doch jeder.“ Aber von den ersten Ergebnissen ist man dann enttäuscht. Die schöne Landschaft sieht auf dem Foto gar nicht mehr so toll aus.

Damit Ihnen das nicht passiert, hilft Ihnen dieses Buch. Michael Hennemann gibt Ihnen viele konkrete Tipps und Hinweise aus der Praxis, er geht mit Ihnen auf eine Reise durch viele verschiedene Landschaften und gibt Empfehlungen für Ihre Ausrüstung, mit der Sie beeindruckende Landschaften gekonnt auf den Speicherchip bannen. Dabei kommt Ihnen das Fachwissen des bekannten Reisefotografen zugute, sodass Sie ab sofort für jede Landschaft die passende (Foto-)Lösung finden werden.

 

Aus dem Buch-Inhalt:

  • Kamera und Zubehör
  • Bildgestaltung 
  • Fotografieren bei unterschiedlichen Licht- und Wetterbedingungen
  • Landschaftsbilder zur blauen Stunde
  • Fotografieren am Strand, im Wald und Gebirge
  • Panoramabilder

 

 

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ProdukttypBuch
ISBN978-3-95982-091-2
Seiten240
AutorMichael Hennemann
ZielgruppeEinsteiger und Fortgeschrittene
EinbandBroschiert und komplett in Farbe
lieferbar absofort
Lieferzeit1-3 Werktage

Bewertungen

Kompakt, komplett, verständlichKundenmeinung von ws.ch
Bewertung
Auf den ersten Blick auf den Preis kommt vielleicht der Gedanke auf „Ganz schön teuer für die etwas mehr als 200 Seiten. Auf den zweiten und erst recht den dritten und alle weiteren Blicke stellt man dann aber fest, dass das Buch jeden Cent wert ist.

Der Autor geht in einem sehr gut verständlichen Schreibstil auf alle Aspekte der Landschaftsfotografie ein. Natürlich erklärt er, wie es bei derartigen Handbüchern üblich ist, in Kapitel 4 die technischen Aspekte. Als da sind die Wahl einer geeigneten Kamera, des passenden Objektivs, der richtigen Speicherkarte und auch des Zubehörs wie Stativ, Fernauslöser (kabelgebunden oder per Funk), die diversen Filtertypen inklusive Streulichtfilter, GPS-Empfänger für’s Geotagging, die geeignete Transportmöglichkeit für die ganze Ausrüstung bis hin zum externen Speicher und der Outdoor-Ausstattung mit geeigneten Schuhwerk, Zelt, Schlafsacke und Hirn-Birn (Stirnlampe).

Am Beispiel verschiedener Digitalkameras werden auch die photo- und weitere technischen Aspekte erklärt. Die Bildbearbeitung am heimischen PC mit Adobes Lightroom hat ein paar Seiten abbekommen. Für die weitergehenden Möglichkeiten von Lightroom bietet der Markt Sekundärliteratur in reicher Auswahl an.

Der Schwerpunkt des Bandes entspricht auf jeden Fall seinem Titel: Landschaftsfotografie. Egal ob Berge, Wälder, Felder und Wiesen, Seen und Flüsse, Küsten und Meer, Sonnenauf- oder untergänge. Regenbogen, idealer Aufnahmezeitpunkt mit dem richtigen Licht, Landschaft in den verschiedenen Jahreszeiten, Panoramafotos, die Vorteiles des Rückgriffs auf Schwarz/Weiss-Bilder –alles gut erklärt, begründet, alles mit sehr schönen, drucktechnisch sehr guten Farbfotos illustriert. Von denen viele auf der Stelle in einen hochwertigen, teuren Bildband übernommen werden könnten.

Wer nicht nur gelegentlich Landschaftsfotos ‚knipsen‘ will im Stil „Smartphone raus- Kamera-App aufrufen, auf den Monitor tappen – fertig“, sondern sich so mit der Thematik beschäftigen möchte, dass er seine Fotos auch in Jahren gerne anschaut, der sollte sich mit der Thematik etwas intensiver befassen. Mit Hilfe dieses Büchleins

(Veröffentlicht am 12.07.2019)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Landschaftsfotografie

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung

Autor

Michael Hennemann
Michael Hennemann ist aus Leidenschaft draußen unterwegs und ließ sich weder durch seine Ausbildung zum fototechnischen Assistenten noch durch Praktika in den Redaktionen von GEO und Baedeker oder ein Geografiestudium an den Schreibtisch fesseln. Er spezialisierte sich als Autor und Fotograf vor allem auf Reise- und Outdoorthemen und berichtet in zahlreichen Büchern und Zeitschriftenartikel über seine Touren. Natürlich ist (mindestens eine) Digitalkameras immer mit von der Partie und neben eindrucksvollen Fotos bringt er auch jede Menge Praxis-Know-How zur digitalen Fotografie mit nach Hause, dass er in mehreren Fachbüchern gerne an seine Leser weiter gibt.