close

Tastenkombinationen für Windows & Office - aktualisierte Auflage

verfügbare Tastenkürzel ausschöpfen

Tastenkombinationen für Windows & Office - aktualisierte Auflage

verfügbare Tastenkürzel ausschöpfen

Ihre Produkt-Bewertung bitte hier eintragen

Highlight
  • Verfügbare Tastenkürzel ausschöpfen
  • Eigene Tastenkürzel erstellen
  • Inklusive wichtiger Zubehörprogramme und Apps
lieferbar ab 30.05.2019
Buch
4,95 €

Details

Details

Dieses kompakte Büchlein, das mittlerweile in der 7. Auflage erscheint, erspart allen Anwendern von Windows und Office viel Zeit, da es alle nennenswerten Tastenkürzel sowohl für die Windows-Standardaufgaben als auch für die verschiedenen Office-Programme Word, Excel, PowerPoint und Outlook umfasst.

Für alle Windows-Versionen ab Version 7 und Office von Version 2010 bis 2019 geeignet.

Aus dem Buch Inhalt

  • Praktische Shortcuts
  • Arbeiten auf der Bedienoberfläche
  • Office-Tastenkürzel: Word, Excel, Outlook und PowerPoint
  • Eigene Tastenkürzel erstellen
  • Tastenkürzel für die Windows-Zusatzprogramme

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Zusatzinformation

Zusatzinformation

ProdukttypBuch
ISBN978-3-95982-159-9
Seiten120
AutorPhilip Kiefer
ZielgruppeEinsteiger und Fortgeschrittene
EinbandBroschiert und komplett in Farbe
lieferbar ab30.05.2019
Lieferzeit2-3 Tage nach Veröffentlichung

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Tastenkombinationen für Windows & Office - aktualisierte Auflage

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung

Autor

Philip Kiefer

Philip Kiefer, geboren am 24.08.1973 in Friedrichshafen am Bodensee, machte 1993 dort sein Abitur und leistete anschließend Zivildienst als "Schwerstbehindertenbetreuer" bei einem Langenargener Schriftsteller. 1995 begann Kiefer ein Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie in Tübingen und Oxford, nebenher jobbte er in verschiedenen Verlagen sowie in einem Altenpflegeheim. Nach seinem Magisterabschluss arbeitete Kiefer kurzzeitig in einer großen PR-Agentur in München, bevor er sich Ende 2001 als Autor selbstständig machte. Unter anderem erstellte er Quizfragen für Handy-Spiele (z. B. "Wer wird Millionär?") sowie für Gesellschaftsspiele (z. B. "Schlag den Raab"), er betrieb ein eigenes Online-Magazin für Kinder ("Riesenratz") und veröffentlichte bis heute über 150 Bücher in namhaften Verlagen. Einige seiner Werke sind ins Spanische, Französische, Italienische, Niederländische, Portugiesische, Russische, Bulgarische und Litauische übersetzt worden.